Lebensversicherung Kapitallebensversicherungen

Der Klassiker unter den Lebensversicherungen ist die Kapitallebensversicherung. Verträge die nach dem 01.01.05 abgeschlossen wurden, fallen unter die 50%ige Besteuerung aller Ertäge die während der Auszahlungsphase der Lebensversicherung entstehen. Alle Ertäge in der Anzahlphase der Kapitallebensversicherung sind nicht versteuerungspflichtig. Vorraussetzung für eine Versteuerungspflicht:

  • Abschluss der Kapitallebensversicherung nach dem 01.01.2005
  • Vertragslaufzeit mind. 12 Jahre
  • Mindeseinzahlung 5 Jahre
  • Todesfallschutz mind. 60 % der Beitragssumme
  • Auszahlung nach dem 60. Geburtstag

Für einen Abschluss einer Kapitallebensversicherung spricht die, dass die Lebensversicherung vererbt und beliehen werden kann. Ein Versicherungsschutz besteht zusätzlich.

VDABBAKW_2181 18.08.2017-17:33:48